Montageanleitung, Pendeltürbeschlag

So einfach ist der Einbau:


  1. 1. An beiden Türflügeln oberen und unteren Drehzapfen in äußere Türober- und Unterkante mittig einschrauben. Abstand A entsprechend der Türstärke wählen (siehe Tabelle). Daraus ergibt sich der richtige Drehabstand B (Abstand zwischen Türrahmen und Türflügel.) Schraube in der Mitte des Langlochs der unteren Drehzapfenplatte befestigen.


  1. Unteres Türlager an Türrahmen schrauben.


  1. Tür in geschlossener Stellung in unteres Türlager einsetzen. Oberes Türlager auf Drehzapfen der oberen Türplatte stecken. Abstand C muss dabei mindestens 10mm betragen. Türblatt senkrecht stellen. Schraublöcher des oberen Türlagers anzeichnen und festschrauben.


  1. Tür ausrichten mittels Justierschraube (im Langloch der unteren Türplatte).


Achtung: Zwischen beiden Türflügeln muss mindestens 3,5mm Luft bleiben!

Der Türflügel wird beim Öffnen 10mm angehoben.  


Türstärke in mm

Abstand A in mm

Abstand B in mm

19

22

6

25

21

8

29

19

10

35

16

13

44

10

19